Sport und Jugendfeier 19 Mai

19. Mai

Gedenktag an Atatürk und Tag der Jugend und des Sports (Gençlik ve Spor Bayramı)

Die Ankunft Atatürks in Samsun und der Gründungstag der Unabhängigkeitsbewegung werden an diesem Tag gefeiert. Dieser Tag wird mit vielen Auftritten von Sportvereinen und Jugendgruppen begangen.

Am 19. Mai 1919 landete Mustafa Kemal Paşa (Atatürk), von der Regierung des Sultans entsandt, in Samsun, um die Aufrührer in Anatolien zu entwaffnen. Diesem Auftrag entgegen, stellte er sich an ihre Spitze und begann so den nationalen Befreiungskrieg, der mit dem Frieden von Lausanne und der Ausrufung der Republik am 29. Oktober 1923 endete. Dieses Ereignis wird bis heute als Tag der Jugend und des Sports gefeiert. Ähnlich wie der 23. April (Tag des Kindes) ist er ein politischer Gedenktag, der einer sozialen Gruppe gewidmet wurde.

Der 19. Mai, Gedenktag an Atatürk, Jugend- und Sportfest wird überall im Land und in der Türkischen Republik Nordzypern (TRNZ) gefeiert.

Teilen
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email