Ein Licht in dunkler Nacht

Ein Zeichen für Zusammenhalt und Miteinander in Rheinhausen.

Das Jahr 2020 hat jede*n Einzelne*n von uns, aber vor allem unsere Gemeinschaft, auf ganz besondere Weise gefordert. Wir mussten auf vieles verzichten, aufs Ausgehen, Konzerte, sogar auf grundlegende Dinge wie Zusammensein mit unseren Freunden und Familien.

Gleichzeitig haben wir gespürt, wie wichtig es ist, als Gemeinschaft Verantwortung zu übernehmen und für gemeinsame Werte einzustehen. In diesem Sinn wollten wir zum Ende dieses herausfordernden Jahres noch einmal ein Zeichen dafür setzen, dass wir mehr denn je zusammen stehen.

Von unseren Planungen einer Open-Air-Veranstaltung im Volkspark Rheinhausen mit Musik Poesie und Tanz unter Corona-Abstandsregeln, mussten wir uns leider wieder verabschieden. Stattdessen werden die Beiträge von vielen Rheinhauser Institutionen, Schulen und Organisationen im Komma Theater aufgezeichnet.

Der Videostream steht auf unserer Seite zur Verfügung.

Dabei sind unter anderem das Allerwelt-Ensemble Duisburg, die Internationale Kinder- und Jugendbühne Bahtalo, KARESI ZEYBEK, Balder e.V. und weitere Tanz- und Musikeinlagen von der Gesamtschule am Körnerplatz, der Lise-Meitner-Gesamtschule und dem Krupp-Gymnasium.

Grußworte sprechen Pfarrer Johannes Mehring / Imam Ibrahim Sarılarlı und Bezirksbürgermeisterin Rheinhausen Elisabeth Liß

Online-Premiere aus Rheinhausen am Sonntag, 20.12.20 um 17 Uhr -Videostream

     

Teilen
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email