Die Muttersprache erhalten und erweitern

Aufgaben und Ziele des herkunftssprachlichen Unterrichts in den Schulen

  • Erhalt und Förderung der Mehrsprachigkeit,
  • Aufbau und Erhalt von Fähigkeiten in der Herkunftssprache in Wort und Schrift,
  • Vermittlung wichtiger interkultureller Kompetenzen,
  • Vorbereitung auf die Sprachprüfung,

Warum sollten Kinder den Unterricht in der Herkunftssprache besuchen?

Ihr Kind …

  • wird in seiner Mehrsprachigkeit gefördert,
  • erlernt die Herkunftssprache in Wort und Schrift,
  • lernt durch solide Sprachkenntnisse in der Herkunftssprache auch die deutsche Sprache und andere Fremdsprachen leichter,
  • stärkt seine eigene Identität,
  • entwickelt Sensibilität für Sprachen im Allgemeinen
  • hat die Möglichkeit, die Herkunftssprache als Fremdsprache in der Sekundarstufe 2 weiterzuführen, sofern die Schule es anbietet.

 

Anmeldungen sind von 1. Februar – 31. März 2022

Anmelde-Formulare sind im Schul-Sekreteriat und bei BAL-DER

Bei Fragen können Sie uns info@balikesirliler.com schreiben.

Teilen
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email